TauchfotosAm Sonntag, den 29. Juni um 8:30 Uhr
In den Drei Tauchkesseln sind gerade die Sichtweiten genial und unzählige Störe.
Der Kessel 1 ist durch seinen Fischreichtum und die guten Sichtverhältnisse bundesweit bekannt. Hier treffen Sie kapitale Hechte, Störe, Karpfen sowie Sonnen- und Flussbarsche. Große Weißfischschwäre sorgen für ein reichhaltiges Nahrungsangebot der Raubfische.
Der Kessel 2 ist durch seine extrem guten Sichtverhältnisse ein Muss für jeden Taucher, der den Ab- und Aufstieg zum Einstieg nicht scheut. Der Fischbesatz ist hier relativ gering.Sie finden einige Störe, Flussbarsche sowie Weißfische.
Im Kessel 3 haben wir einen hohen Besatz an Galizischen Flusskrebsen. Auch ein großer Waller ist hier anzutreffen. Industrieartefakte sind in allen drei Kessel zu finden. dazu gehören Gleisanlagen, ein Pumpenhaus und einige Kipploren.
Der Program: 2 Tauchgänge, in der Pause wird gegrillt.
Kosten: Tauchgenehmigungsgebühr, Leihausrüstung (falls erforderlich), Fahrtkosten.

Die Anmeldung erforderlich unter : info@der-kleine-tauchladen.de

Advertisements